About


OstBahnGroove ist ein junger Münchener Pop- und Jazzchor unter der Leitung von Agnes Haßler, der sein Zuhause am namensgebenden Münchener Ostbahnhof gefunden hat.


Obwohl der im Herbst 2015 gegründete Chor der Münchener A-cappella-Szene als absoluter Newcomer  beigetreten ist, konnte er sich recht schnell etablieren. Nicht zuletzt weil seine einzelnen Mitglieder bereits erfahrene Chorsänger waren, bevor sie sich zu OstBahnGroove zusammenschlossen.

Das vielseitige Repertoire umfasst die verschiedensten Bereiche zwischen Jazz-, Funk- und Popmusik und enthält viele eigene Arrangements, welche als maßgeschneiderte Unikate sowohl die Individualität des Chores als auch die Diversität und Individualität seiner einzelnen Mitglieder widerspiegeln.

OstBahnGroove versteht sich als experimentierfreudiges Bandprojekt, das durch verstärkten E-Bass und Beatbox-Elementen die aktuellen Entwicklungen der inter-nationalen A-cappella-Szene aufgreift. Coachings bei namenhaften A-cappella- und Jazzgrößen wie Tine Fris (Vocal Line), Erik Sohn, KJ McAleesejergins (Lunchbreak Quartet), André Bachmann, Marta Helmin und Patrick Oliver (OnAir), Lukas Teske (Maybebop), Maruan Sakas oder Philipp Weiß tragen zur stetigen Weiterentwicklung bei.

Das Ensemble stellt sich dabei ständig neuen Herausforderungen wie z.B. der Aneignung und Nutzung der kompletten Palette an möglichen Sounds und Klängen.

Seinen bisher größten Erfolg beim 10. Bayerischen Chorwettbewerb im Herbst 2017 konnte OstBahnGroove beim 11. Bayerischen Chorwettbewerb im Herbst 2022 bestätigen.

Wieder wurde in der Kategorie „Populäre Chormusik“ (G1) der zweite Platz mit dem Prädikat „hervorragender Erfolg“ erreicht. Die Jury im Landeswettbewerb lobte den Chor für seine „außergewöhnliche Motivation, Technik, Dynamik und Interpretation", sowie sein "sehr beachtliches Repertoire".


Zusätzlich wurde der Chor vom Bayerischen Rundfunk mit einem seiner begehrten Sonderpreise - eine CD-Aufnahme in den Studios des BR - ausgezeichnet und darf aktuell außerdem auf eine „Wildcard“ für die erneute Teilnahme am Deutschen Chorwettbewerb 2023 in Hannover hoffen.

OstBahnGroove steht für eine frische Brise an dynamischer und differenzierter Musik, der es gelingt, mit ihrem innovativen Programm Jung und Alt zu begeistern.